Wähle dein Funkerzeugnis

BFZ

Beschränktes Funkerzeugnis

79.-
Berechtigt zum Flugfunk in deutscher Sprache in Österreich. Dies wird die richtige Wahl sein, wenn du sehr schlecht Englisch sprichst oder wenn es dir zu aufwändig und teuer ist die regelmäßigen Language Proficiency Tests zu machen. Rechtlich darf man damit nicht in Deutschland / Schweiz fliegen.
  • Deutsche VFR Lektionen
  • ca. 70 Funkbeispiele auf Deutsch
  • Tests auf Deutsch

AFZ

Allgemeines Funkerzeugnis

119.-
Das AFZ berechtigt zu allem. (Deutsch, Englisch für VFR und IFR-Flug) Bei der AFZ Prüfung wird generell ein höheres Niveau verlangt. Für Flugneulinge sind die IFR Teile eher schwer zu verstehen. Ein AFZ macht daher vor allem Sinn, wenn man wirklich plant IFR zu fliegen. Dies ist in der reinen Hobbyfliegerei kaum üblich. Man kann später jederzeit auf ein höherwertiges Zeugnis "aufstocken" und wird dann nur noch die aufbauenden Teile geprüft.
  • VFR & IFR Lektionen
  • ca. 160 Funkbeispiele
  • IFR & VFR Tests, Übersetzungstexte, Extras